AGB

1. Geltungsbereich

Für alle Lieferungen von Geomatik e.K. an Gewerbe, Handel, Industrie, freie Berufe und Behörden gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit:

Geomatik e.K.
Ludwig-Thoma-Str. 18
84549 Engelsberg

HRA 6988 / Amtsgericht Traunstein
USt.-IdNr.: DE185475294

Inhaber: Dipl. Ing. (FH) Helmut Spahl

Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 9:00h bis 17:00h unter der Telefonnummer 0049-(0)8634-98477-4 sowie per E-Mail unter info@geomatik.de.

3. Angebot und Vertragsschluss

3.1 Angegebene Preise sind freibleibend und unverbindlich.

3.2 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Die zum Angebot gehörenden Unterlagen wie Abbildungen, Zeichnungen, Gewichts- und Maßangaben sind, soweit nicht anders vereinbart, nur annähernd maßgebend. Irrtümer vorbehalten.

3.3 Mit der Aktualisierung unseres Internet-Angebots verlieren alle vorhergehenden Produktangebote ihre Gültigkeit.

3.4 Durch Anklicken des Buttons "Bestellung abschicken" im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

3.5 Alternativ zur Bestellung im Onlineshop haben Sie auch die Möglichkeit, Ihre Bestellung durch E-Mail (info@geomatik.de) oder Telefon: 08634-98477-4 in Auftrag zu geben.

3.6 Im Falle der Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware behalten wir uns vor, Ihre Bestellung abzulehnen. In diesem Fall werden wir den Kunden unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und eventuell bereits erbrachte Zahlungen dem Kunden unverzüglich erstatten.

4. Widerrufsrecht

Wir liefern ausschließlich an gewerbliche Kunden. Daher findet das für Privatkunden geltende Widerrufsrecht keine Anwendung:
Ist der Kunde Unternehmer ( 14 BGB), so hat er kein Widerrufs- und Rückgaberecht gem. 312d BGB i. V. m. 355, 356 BGB. Das Widerrufsrecht gilt nur für Verbraucher im Sinne des 13 BGB (jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann).

5. Preise und Versandkosten

5.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise verstehen sich in EURO zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

5.2 Die Versandkosten hängen von der Menge der bestellten Waren sowie der Versandart ab und werden Ihnen vor Abgabe Ihrer verbindlichen Bestellung deutlich mitgeteilt.

5.3 Alle Rechnungen sind - vorbehaltlich einer anderen konkreten Vereinbarung - sofort zur Zahlung fällig. Überschreitet der Kunde Zahlungsfristen, so werden, ohne dass es einer vorherigen Mahnung bedarf, Kosten für Erinnerungen und Mahnungen nach billigem Ermessen berechnet.

6. Lieferung

6.1 Die Lieferung erfolgt nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.

6.2 Angaben zu Lieferzeiten finden Sie auf der jeweiligen Produktseite. Angegebene Liefertermine sind unverbindlich, es sei denn, sie werden schriftlich als verbindlich bestätigt.

6.3 Der Ablauf verbindlicher Lieferfristen befreit den Kunden nicht von der Pflicht, eine angemessene Nachfrist zur Erbringung der Leistung zu setzen und von der Erklärung, daß er die Leistung nach Ablauf der Frist ablehnen werde.

6.4 Nimmt der Kunde ordnungsgemäße Lieferungen oder Leistungen vertragswidrig nicht ab, ist GEOMATIK berechtigt, dem Kunden als Mindestschaden 20% des Preises in Rechnung zu stellen, es sei denn, dieser weist nach, dass der tatsächliche Schaden geringer ist.

7. Zahlung

7.1 Wir akzeptieren Zahlung per Vorkasse durch Überweisung oder Paypal.

7.2 Eine Zahlung per Rechnung kann im Einzelfall durch GEOMATIK angeboten werden.

7.2 Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

7.3 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

7.4 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

8. Eigentumsvorbehalt

8.1 Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

8.2 Ebenso gehen alle vertragsgegenständlichen Nutzungsrechte an einer Software erst mit vollständiger Zahlung auf den Kunden über.
Diese Vorbehaltsrechte gelten auch hinsichtlich der vertragsgegenständlichen Software-Schutzstecker (Dongle).

8.3 Geomatik e.K. ist berechtigt, bei vertragswidrigem Verhalten des Kunden (z.B. Zahlungsverzug) die Ware auf dessen Kosten zurückzuverlangen.
Hinsichtlich der Nutzungsrechte für Software bezieht sich dieses Verlangen auf die Rückgabe aller überlassener Schutzstecker und auf die Unterlassung der weiteren Nutzung der Vertragssoftware.

9. Gewährleistung

9.1 Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften.

9.2 Die Gewährleistungsfrist beträgt zwei Jahre, bei gebrauchten Sachen wird die Gewährleistung ausgeschlossen.

9.3 Eine Rücknahme im Zuge der Gewährleistung für Sonderanfertigungen schließen wir hiermit aus.

10. Schlußbestimmungen

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen berührt die übrigen Bestimmungen nicht. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine Klausel zu ersetzen, die in ihrem Sinn und Zweck der unwirksamen Regelung möglichst nahe kommt.

Erfüllungsort ist der Sitz von GEOMATIK e.K.

Ausschließlicher Gerichtsstand für sämtliche zwischen den Parteien sich ergebenden Streitigkeiten ist Traunstein.

Die Beziehungen zwischen den Vertragsparteien regeln sich ausschließlich nach dem in Deutschland geltenden Recht unter Ausschluss des UN Übereinkommens über Verträge über den internationalen Warenkauf.

Etwaigen Geschäftsbedingungen des Kunden wird widersprochen.